Ultraschall-Screening der Bauchorgane – Früherkennung von Tumoren und Aneurysmen

Eine unkomplizierte Untersuchung für ein gutes „Bauchgefühl“

Krebserkrankungen im Bauchraum beginnen oft unbemerkt, da körperliche Beschwerden meistens erst dann auftreten, wenn die Erkrankung bereits sehr weit fortgeschritten ist. Mit einem Ultraschall-Screening können wir Erkrankungen der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der Milz, der Nieren und des Magendarmtrakts frühzeitig diagnostizieren. Neben Tumoren lassen sich mit dieser einfachen und schonenden Untersuchungsmethode aber auch ebenso Gallen- und Nierensteine und Aneurysmen in der Bauchaorta feststellen.

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern mit einem Screening der Bauchorgane Sicherheit über ihren gesundheitlichen Zustand. Denn Sicherheit ist Lebensqualität!

Die Untersuchung, die in Ihrem Betriebsgebäude stattfinden kann, wird mit einem hochauflösenden Ultraschallgerät durchgeführt. Für einen ersten gesundheitlichen Überblick und zur Feststellung von Anomalien genügen pro Patient wenige Minuten. In Ergänzungen bieten wir bei Verdachtsfällen oder auf besonderen Wunsch weitere Diagnoseverfahren in unserer Praxis an.

Unser Komplettpaket für Ultraschall-Screening der Bauchorgane in Ihrem Unternehmen:

  • Info-Vortrag über Erkrankungen im Bauchraum
  • Info-Poster zur Terminankündigung der Untersuchung
  • Flyer zur Verteilung an interessierte Mitarbeiter
  • Persönliche ärztliche Beratung für jeden Mitarbeiter
  • Screening der Bauchorgane mit hochauflösendem Ultraschallgerät


Wir diese Untersuchung selbstverständlich auch als individuellen Termin in unserer Praxis an. Fragen Sie nach unseren individuellen Vorsorgegutscheinen.

Rückruf gewünscht?

Sie haben Fragen?

Das Team ist für Sie erreichbar:

Telefon 0571 / 83 777 21