Schlaganfallfrüherkennung - Sonographie der Halsschlagader

Schlaganfall – ein ernstes Risiko rechtzeitig erkennen
Der Schlaganfall ist nach Herz-Kreislauf- und Tumorerkrankungen in Deutschland die dritthäufigste Todesursache.

Betroffene, die einen Schlaganfall überleben, leiden oft unter schweren Einschränkungen, wie Lähmungen, Sprech- und Sehstörungen. Nur 10 % aller Schlaganfallpatienten gelingt der Wiedereinstieg in das Berufsleben und auch bei diesen ist die körperliche und psychische Leistungsfähigkeit stark eingeschränkt. Dabei ist der Schlaganfall längst keine Alte-Leute-Krankheit mehr, denn 15 % aller Patienten sind unter 45 Jahren.

Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter mit einem kostenlosen betrieblichen Vorsorgecheck zur Schlaganfallfrüherkennung und helfen Sie, das Krankheitsrisiko zu vermeiden.

Bei der Vorsorgeleistung untersuchen wir mit einem hochauflösenden Ultraschallgerät die Halsschlagadern. Dabei können wir schon Jahre vor einem möglichen Schlaganfall Verkalkungen und krankhafte Veränderungen feststellen. Die Untersuchung, die wir in den Räumen Ihres Unternehmens vornehmen können, dauert pro Mitarbeiter nur wenige Minuten.

Unser Komplettpaket für Schlaganfallfrüherkennung in Ihrem Unternehmen:

  • Info-Vortrag zum Thema Schlaganfall
  • Info-Poster mit Terminankündigung
  • Flyer zur Verteilung an interessierte Mitarbeiter
  • Vertrauliches Arztgespräch und persönliche Beratung für jeden Mitarbeiter
  • Untersuchung der Halsschlagadern mit hochauflösendem Ultraschallgerät

Wir diese Untersuchung selbstverständlich auch als individuellen Termin in unserer Praxis an. Geben Sie interessierten Mitarbeitern unsere Vorsorgegutscheine, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

Weitere Infos finden Sie zur Schlaganfallfrüherkennung auch auf unserer Praxis-Homepage.

Radiologische Diagnostik

Überörtliche Gemeinschaftspraxis
Minden/Bad Oeynhausen
Dr. Paersch
Marienstr. 28/28a
32427 Minden

Sie haben Fragen?

Das Team ist für Sie erreichbar:

Telefon 0571 / 83 777 21